20. Dezember 2016

Rundschreiben des MF LSA zu den Widersprüchen der Alimentation

Rundschreiben des MF LSA zu den Widersprüchen der Alimentation

Hier in der Anlage ist das angekündigte Rundschreiben des Ministerium für Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt zur Kenntnis.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

in der Anlage gebe ich das angekündigte Rundschreiben des MF zur Kenntnis und bitte um Weiterleitung. Die Zusage auf der Bezügemitteilung aus dem Dezember 2015 gilt fort. Eine erneute Geltendmachung von Ansprüchen aus einer mögliche Unteralimentation der Besoldung für 2016 ist somit nicht erforderlich. Damit hat das MF die dbb Rechtsauffassung bestätigt. Ein erneuter Widerspruch ist also entbehrlich.

 

Euer

Wolfgang

Unsere Partner