14. Oktober 2019

Dank an alle Einsatzkräfte:

Bewältigung der Terrorlage am 09. Oktober 2019 in der Stadt Halle (Saale)

    Die DPolG des Landesverbandes Sachsen-Anhalt dankt allen beteiligten Einsatzkräften, insbesondere den Polizeibeamten, für ihr aufopferndes und konsequentes Handeln bei der Bewältigung der Terrorlage am 09. Oktober 2019 in der Stadt Halle (Saale).

    Durch Ihr schnelles und professionelles Handeln haben SIE die grundlegenden Voraussetzungen für eine weitere strafrechtliche Verfolgung geschaffen. Dies zeigt ganz deutlich, dass unsere Bevölkerung auf Sie bauen und sich auf Sie verlassen kann. Sie sind das Rückgrat unserer Gesellschaft!

    Dennoch bleiben im Zusammenhang mit dem Einsatzverlauf viele Fragen offen, deren Beantwortung definitiv noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird und auf deren Antwort wir als DPolG drängen werden! Die vielseitigen Probleme im Land sind seit langem bekannt, denn sie wurden durch uns immer wieder thematisiert und angesprochen.

    Wir fordern, dass die Landespolitik der Bedeutung der Sicherheitsbediensteten im Land endlich die erforderliche Wertschätzung gibt! Dies betrifft alle Entscheidung bezüglich der Beschaffung von Führungs- und Einsatzmitteln, der Bereitstellung erforderlicher Rahmen- bedingungen und endet nicht zuletzt bei dem Abbau des Beförderungsstaus. Die Ungleich- behandlung bei den Auszahlungen zur altersdiskriminierenden Besoldung steht in Ihrem Unrecht noch immer offen! Wer Recht und Einsatz fordert; muss auch Recht und Gerechtigkeit vorleben!

    Wir sagen ganz deutlich, es sind die Polizeivollzugsbeamten, die sich im täglichen Dienst und bei besonderen Einsatzlagen den Herausforderungen stellen und die Lage so professionell gemeistert haben!!!

    Hier gibt es die Meldung als PDF zum downloaden.