dpolg_lsa
19. Dezember 2018

Grüße des Landesvorstandes:

Liebe Mitglieder!

Werte Kolleginnen und Kollegen!

 

Ein Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr mit einer unzureichenden Personaldecke, plötzlich in den Ruhestand wechselnden Kolleginnen und Kollegen und einer negativ nachwirkenden Haltung der Landesregierung und der Regierungsfraktionen des Landtags zur altersdiskriminierenden und zur amtsangemessenen Besoldung. Während die Länderregierungen in Brandenburg (SPD) und Sachsen (CDU) es vorleben, dass Wertschätzung der Polizeiarbeit anders geht, verkennt es unserer Landesregierung und versteckt sich hinter den angeblichen Haushaltszwängen. Das wird uns weiter umtreiben.

Es war aber auch ein Jahr Eurer Leistung, Eures Ausgleichens, Eures Engagements!

Hier gilt unser Dank allen engagierten Mitgliedern!

Ein großes Dankeschön gebührt besonders unseren Familien, denn unsere Partner, Kinder und Elternteile hatten Verständnis für alle zusätzlichen Entbehrungen und Belastungen!

Lasst uns die täglichen Belastungen und den Stress, gerade jetzt zum Jahreswechsel, wo Besinnlichkeit und frohe Stunden im Kreise der Familie von besonderer Bedeutung sind, ein wenig vergessen und Kraft sammeln für unsere weitere gewerkschaftliche Arbeit!

Der Landesvorstand wünscht Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen gelungenen Start in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019!

Allen Kolleginnen und Kollegen, die während der Feiertage und zum Jahreswechsel dienstlich eingebunden sind, wünschen wir einen ruhigen und friedlichen Verlauf der Dienstgeschäfte!

Hier der Gruß des Landesvorstandes als PDF.